Tourismuszahlen steigen wieder


Israeli girl sunbathing on the roof of Mamila hotelEin Jahr nach dem Gaza-Konflikt scheint sich der Tourismus in Israel wieder zu erholen. Die Zahlen für die ersten sieben Monate entsprechen etwa denen von 2013.

Rund 245.000 Touristen besuchten Israel im Juli. Das waren 26 Prozent mehr als im selben Monat 2014. Damals hatte die israelische Militäroperation „Starker Fels“ gegen die Infrastruktur der Hamas im Gazastreifen begonnen und die Tourismuszahlen waren massiv eingebrochen. Die meisten Urlauber im Juli, 222.000, kamen mit dem Flugzeug. Etwa 19.000 reisten über die Grenze zu Jordanien ein und rund 5.000 kamen über die Grenze zu Ägypten.

Wie das Tourismusministerium mitteilt, gleichen die aktuellen Zahlen etwa denen aus dem Jahr 2013. Von Januar bis Juli kamen demnach 1,65 Millionen Besucher nach Israel. Das waren 13 Prozent weniger als im selben Zeitraum 2014 und 1,6 Prozent weniger als 2013. (inn)



Kategorien:Tourismus

Schlagwörter: ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: